• Schloss Heidecksburg
    Schloss Heidecksburg

    Barockes Wahrzeichen von Rudolstadt

  • Klosterruine Paulinzella
    Klosterruine Paulinzella

    Die Ruinen des romanischen Benediktinerklosters beeindruckten schon Goethe und Schiller.

  • Saalfelder Feengrotten
    Saalfelder Feengrotten

    Besuchen Sie "die farbenreichsten Schaugrotten der Welt" (Guinness-Buch der Rekorde)

  • Leuchtenburg bei Kahla
    Leuchtenburg bei Kahla

    Besuchen Sie die "Königin des Saaletals".

  • Drachenschwanzbrücke - Ronneburg
    Drachenschwanzbrücke - Ronneburg

    Die längste Holzbrücke Europas, gebaut anlässlich der Bundesgartenschau 2007.

  • Schloss Burgk
    Schloss Burgk

    Genießen Sie Kunst und Kultur im Reußischen Residenz Schloss.

  • Universitätsstadt Jena
    Universitätsstadt Jena

    Carl-Zeiss-Planetarium, im Hintergrund der Jentower.

  • Otto-Dix-Stadt Gera
    Otto-Dix-Stadt Gera

    Orangerie mit Küchengarten

  • Dornburger Schlösser
    Dornburger Schlösser

    An der Saale hellem Strande stehen Burgen stolz und kühn ... (Franz Kugler)

  • Skyline von Greiz
    Skyline von Greiz

    Unteres Schloss vom Ufer der Weißen Elster.

  • Dornburger Schlösser
    Dornburger Schlösser

    Blick von der Schlossanlage ins Saaletal.

  • Thüringer Meer - Bleilochtalsperre
    Thüringer Meer - Bleilochtalsperre

    Ausflugsschiff in Deutschlands größter Stauseeregion

  • Saalebogen
    Saalebogen

    Blick vom Heinrichstein

  • Burg Ranis
    Burg Ranis

    Fast vollständig erhaltene Burganlage aus dem 11. Jahrhundert.

Willkommen auf OstThüringen-online.de

Das Regionalportal für Jena, Gera, Altenburg, Saalfeld, Rudolstadt, Schleiz, Greiz und Umgebung.

Werbung

Werbung

Rudolstadt/Saalfeld. Aktuell wie eh und je: Shakespeares berühmte Tragödie „Hamlet“ provoziert seit ihrer Uraufführung vor über 400 Jahren die Frage nach dem eigenen Wissen und Gewissen. Denn obwohl Verrat und Intrigen beim Kampf um die Macht ganz offensichtlich sind, findet der Dänenprinz nur schwer zu einer klaren Haltung. Am 25. Januar, um 19.30 Uhr feiert das Schauspiel in der Regie von Alejandro Quintana am Theater Rudolstadt Premiere.

Theater Rudolstadt Hamlet Anke Neugebauer presse

Rudolstadt/Saalfeld. Es ist Politthriller, Familientragödie, Liebesgeschichte und vielleicht das berühmteste Theaterstück der Welt: Shakespeares Schauspiel „Hamlet“. Wie das düster-melancholische Werk auch den Weg auf die Rudolstädter Bühne findet und warum es besonders in die heutige Zeit passt, darüber geben Mitwirkende der Inszenierung bei der Premieren-Matinee am Sonntag, dem 19. Januar, um 11 Uhr in der Theater-Bar im Stadthaus Auskunft.

Das Obere Schloss ist ein weithin bekanntes, architektonisch wertvolles und markantes Kulturdenkmal, das jeden Betrachter in seinen Bann zieht.

oberes schloss greiz

4. Sinfoniekonzert der Thüringer Symphoniker huldigt dem Komponisten

Rudolstadt/Saalfeld. Ein Fest für Beethoven – in den Reigen unzähliger Veranstaltungen anlässlich seines 250. Geburtstags reihen sich auch die Thüringer Symphoniker mit ein. Zum Auftakt des großen Jubiläumsjahres 2020 lassen sie im 4. Sinfoniekonzert Beethovens einziges vollendetes Violinkonzert zusammen mit Bruckners 9. Sinfonie erklingen. Am Pult steht Chefdirigent Oliver Weder.

Maria Solozobova 02 by Kaupo Kikkas

Jena. Donnerstag, 16. Januar 2020 | 20 Uhr | Volkshaus

Simon Gaudenz Foto Lucian Hunziker 300 dpi

Gera. Am Sonntag, den 12. Januar 2020, lädt um 14.00 Uhr das Museum für Naturkunde Gera zu einem öffentlichen Vortag zur Geschichte des Pohlitzer Meteoriten ein.

20200112 Vortrag Pohlitzer Meteorit

Sonntag, 12. Januar 2020 | 11 Uhr | Rathausdiele Jena

Ensemble für Alte Musik der Jenaer Philharmonie c Peter Jordan

Jena. Ein Akademischer Gottesdienst zu Salvador Dalís Zyklus „Biblia Sacra“ findet am kommenden Sonntag (12. Januar) in der Stadtkirche St. Michael in Jena als Teil einer Veranstaltungs-Reihe der Theologischen Fakultät der Universität Jena statt.

Mose von Salvador Dalí Foto Josef Nannemann

Jena. Samstag, 11. Januar 2020 | 19:30 Uhr | Rathausdiele
Nachholtermin für das entfallene Konzert im November

Juliane Banse c Elsa Okazaki

Bewerbungen noch bis 31. Januar am Theater Rudolstadt möglich

Rudolstadt/Saalfeld/Region. Selbst Theater spielen, anderen zuschauen, Gleichgesinnte treffen, Tipps einholen – seit knapp 30 Jahren bietet das alljährliche SchülerTheaterTreffen dafür im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt und weit darüber hinaus die richtige Plattform. Für die Veranstaltung am 28. und 29. April 2020 können Spielleiter ihre Gruppen noch bis zum 31. Januar am Theater Rudolstadt anmelden.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Tolle Angebote für Urlaub und Freizeit

Werbung
Gutscheinbuch.de

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

24. Januar 2020

NordThüringen-online.de

24. Januar 2020

SüdThüringen-online.de

24. Januar 2020

WestThüringen-online.de

24. Januar 2020

Zum Seitenanfang