Samstag, 8. Juni 2019
Sommerpalais im Greizer Park

Vortrag Aufgebaut, aufgestiegen, ausgebaut – vom gräflichen Bau zur fürstlichen Ausstattung des Greizer Sommerpalais

Linda Tschöpe, Museologin der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten berichtet aus 250 Jahren Sommerpalais und beleuchtet das als gräflicher Sommersitz erbaute und ein Jahrzehnt später in seiner Ausstattung fürstlich erweiterte Gebäude nach dem Motto der diesjährigen Thüringer Schlössertage »Aufgebaut. Fundamente der Macht« . Sie geht weiterhin auf die heutige Bedeutung des Sommerpalais sowie auf die zukünftigen Bauaufgaben ein.

Gemeinsame Veranstaltung der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.

Beginn: 14 Uhr im Festsaal

Treffpunkt: Museumskasse der Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz im Sommerpalais

Eintritt: 5,00 € inkl. Ausstellung 250 Jahre Sommerpalais

Teilnehmerzahl begrenzt (50 Personen)