Gera. „Begegnung Kunst“ – Kunstgespräch für Senioren in der Orangerie

Die Veranstaltung „Begegnung Kunst – Kunstgespräch für Senioren“ findet im Februar in der Orangerie statt. Am Dienstag, dem 19.2.2019, um 14 Uhr können sich Interessierte mit dem Thema „Klassische Moderne“ auseinandersetzen.

In den Räumen im Mittelpavillon der Orangerie werden ausgewählte Werke der Klassischen Moderne aus dem historischen Bestand der Geraer Sammlung präsentiert. Die Geraer Sammlung verfügt über einen beachtlichen Schatz an Grafiken von Künstlern aus der Zeit zwischen 1900 – 1925. Darunter finden sich expressionistische Holzschnitte von Malern der Künstlergemeinschaft Brücke wie Erich Heckel, Max Pechstein, Karl Schmidt-Rottluff, Otto Mueller und Emil Nolde sowie Werke von bedeutenden Künstlern wie Max Beckmann, Lyonel Feininger, Conrad Felixmüller, Wilhelm Lehmbruck, Käthe Kollwitz und August Macke, die die Kunst der Klassischen Moderne maßgeblich beeinflusst haben.

Öffentliche Führung am letzten Tag der Ausstellung „Zimelien“

Die Kunstsammlung Gera lädt am Sonntag, 24. Februar 2019 zu einem letzten Rundgang durch die Ausstellung „Zimelien. Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart“ in die Orangerie ein. Bevor die Schau schließt, besteht für Besucher noch einmal in der Zeit von 12 bis 17 Uhr die Möglichkeit, die Kostbarkeiten aus dem Sammlungsbestand zu bestaunen. Neben großen Namen der Kunstgeschichte wie Peter Breuer, Lucas Cranach d. Ä. erwarten auch künstlerische Zimelien der Niederländer Pieter de Neyn und Jan van Kessel, der Bildhauer Victorien Antoine Bastet und Franz von Stuck sowie eindringliche Bilder von Gegenwartskünstlern wie Elke Hopfe, Karl Weschke und Rainer Fetting die Betrachter. Um 14 Uhr findet zusätzlich eine Öffentliche Führung durch die Ausstellungsräume statt, in der die Themenschwerpunkte der Präsentation vorgestellt und erläutert werden.

Zimelien. Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart aus dem Bestand der Kunstsammlung Gera
Gemälde, Plastik und Arbeiten auf Papier

7. Dezember 2018 bis 24. Februar 2019

Kunstsammlung Gera – Orangerie (Südflügel, Mittelpavillon)

Kontakt:

Kunstsammlung Gera, Orangerieplatz 1, 07548 Gera
Telefon: +49(0)365 838 42 50, Telefax: +49(0)365 838 42 55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.gera.de