Gera. Am Dienstag, 19. Februar 2019 beginnt an der Geraer Volkshochschule ein neuer Theaterkurs. Wer selbst einmal in eine andere Rolle schlüpfen möchte, als die, die ihm das Leben vorgegeben hat oder einmal jemand sein, der er nie sein konnte, kann an der Geraer Volkshochschule lernen, eine Figur aus der Traumwelt, aus einer anderen Kultur oder einer Romanfigur darzustellen.

Beim Theaterspiel sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, alles, was gefällt und was interessiert, ist möglich. Am Ende des Kurses ist eine kleine Aufführung geplant, zu der Familienangehörige, Freunde und Nachbarn eingeladen werden. Anmeldung und Informationen unter Telefon 0365 5525930, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter www.volkshochschule-gera.de.

Ort der Veranstaltung:

Geraer Volkshochschule, Talstraße 3, 07545 Gera

Tel.: 0365 5525930

Ansprechpartner:

Geraer Volkshochschule, Talstraße 3, 07545 Gera

Tel.: 0365 5525930

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web-Adresse: www.volkshochschule-gera.de