Am Sonntag , den 9. Februar 2020, lädt das Stadtmuseum Gera ab 14 Uhr zu einer öffentlichen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Eisenbahn und Feuerwehr, Puppenherd und Teddybär.

DDR Ausstellung

Spielzeug Made in DDR“ ein. Die Ausstellung ist noch bis zum 15. März zu sehen und bietet mit rund 380 Objekten einen Querschnitt aus allen Bereichen der DDR-Spielzeugproduktion.

 

Fotos: Stadtverwaltung Gera, Monique Hubka