Ballett ist die Kunst, eine Geschichte statt mit Worten mit Musik und Tanz zu erzählen. Davon können sich Interessenten am 12.06.2019, 14.00 Uhr im Saal 1.Stock der Tonhalle überzeugen.

Großartige Leistungen mit „Maries Traum“ nach dem Ballett „Der Nussknacker“ werden die Zuschauer überraschen.

Eingeladen sind Vorschulkinder der Kindertagestätten, sowie Schulklassen der Grundschulen.

Vielleicht entdeckt manches Kind seine Leidenschaft zu Tanz oder Ballett.

Das Projekt des Fachbereiches „Tanz und Ballett“ wird gefördert von der Thüringen Staatskanzlei, dem Förderverein der Musikschule und durch den Förderverein „Kinder bewegen“.

Hierdurch wird die Ausstattung der Tanz- und Ballettklassen zum Training wesentlich verbessert.

Es wird darum gebeten, dass sich die Interessenten (wegen eingeschränkter Platzkapazität) telefonisch anmelden. Sekretariat der Musikschule „Heinrich Schütz“ Tel.: 0365/26916 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!