Im August dieses Jahres wird die Klosterruine Paulinzella bereits zum vierzehnten Mal ein Kulturspektakel der besonderen Art erleben. In der Zeit vom 23. - 26. August 2018 öffnet das 14. Kulturfestival Klosterruine Paulinzella seine Pforten.

Vier Tage voll kultureller Höhepunkte werden erneut viele Zuschauer in ihren Bann ziehen. Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird erstmals in direkter Nachbarschaft und in Sichtweite des altehrwürdigen Benediktinerklosters unter freiem Himmel eine Bühne aufgebaut sein, auf der sich Stars der Kabarett- und Musikszene die Klinke in die Hand geben.

Auch in diesem Jahr ist es der veranstaltenden Agentur Kulturspion aus Weimar wieder gelungen, einen programmatischen Coup zu landen. Mit Götz Alsmann konnte ein ganz großer des deutschen Entertainments nach Paulinzella gelotst werden. Er wird das Kulturfestival eröffnen und das Publikum mit seiner fantastischen Band nach Rom entführen. Mit der Magdeburger Zwickmühle kehren am Freitagabend zwei „alte“ Bekannte zum Kulturfestival zurück. Marion Bach und Hans-Günther Pölitz nehmen gewohnt spitzzüngig das politische Establishment und die gesellschaftlichen Missstände aufs Korn. Und dann - dann kommen Sie endlich wieder, die Publikumslieblinge des 8. Kulturfestivals, die Simon & Garfunkel Revival Band. Zur Primetime am Samstag, diesmal in kompletter Bandbesetzung, feelin’ groovy…

Am Sonntagnachmittag gibt sich dann eine ganz besondere Dame die Ehre: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter - wer bitte? Ganz genau: Pippi Langstrumpf! Wenn das Figurentheater Köln die kleine schwedische Heldin zum Leben erweckt, freuen sich sicher nicht nur die kleinen, sondern auch die großen Kinder. Als Rahmenprogramm gibt es Kinderschminken und eine Hüpfburg, während die Bärenbachfreunde aus Paulinzella leckeren selbst gebackenen Thüringer Kuchen zum Kaffee kredenzen.

Das Finale am frühen Sonntagabend hält dann noch ein ganz besonderes Schmankerl bereit: Felix Meyer. Seine Karriere geht mit vielerorts ausverkauften Konzerten steil bergauf. Er interpretiert in zauberhafter Kulisse seine unglaublich gefühlvollen Lieder und entführt mit wunderbaren Texten das Publikum aus dem Alltag. Unterstützt wird er im Vorprogramm durch Lokalmatador Max Wilhelm aus Rudolstadt, der eine Kostprobe seines neuen Albums „Tanz aus der Reihe“ mit im musikalischen Gepäck hat.

Karten sind hier erhältlich:

TA/OTZ/TLZ Pressehäuser, Servicepartner und angeschlossene Touristinformationen oder unter www.ticketshop-thueringen.de und 0361 - 227 5 227.

In allen bekannten Vorverkaufsstellen der Stadthalle Bad Blankenburg, in den Filialen der
Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt sowie unter www.kulturfestival-paulinzella.de oder
036741-57577.

Datum: 23. - 26.08.2018
Ort: Klosterruine Paulinzella, 07426 Königsee-Rottenbach
Do. 23.08.2018: Götz Alsmann, 20.00 Uhr
Fr. 24.08.2018: Magdeburger Zwickmühle, 20.00 Uhr
Sa. 25.08.2018: Simon & Garfunkel Revival Band, 20.00 Uhr
So. 26.08.2018: Pippi Langstrumpf, 14.00 Uhr
So. 26.08.2018: Felix Meyer/ Support: WILHELM, 18.00 Uhr

Alle weiteren infos finden Sie unter www.kulturfestival-paulinzella.de