Tanzvergnügen unter dem Motto „Traumschiff ahoi“

Am 2. Dezember beginnt Vorverkauf für den festlichen 5. Orchesterball „Frühlingsrauschen“

Theater Rudolstadt Frühlingsrauschen2019 6 photo by Friederike Lüdde

Bad Blankenburg. Im Frühling, der schönsten Zeit des Jahres, laden die Thüringer Symphoniker nun bereits zum fünften Mal zu einem illustren Tanzvergnügen ein. Frei nach dem diesjährigen Motto „Traumschiff ahoi“ verwandelt sich die Stadthalle Bad Blankenburg am Samstag, dem 25. April 2020 in einen leuchtenden Luxusdampfer, der die Gäste zu einem festlichen Orchesterball mit Tanz, Unterhaltung und kulinarischen Genüssen empfängt. Am 2. Dezember startet der Vorverkauf.

Glanzvolle Akzente setzt an diesem Abend ein Unterhaltungsprogramm, das an die Faszination von Seereisen anknüpft. Im Galakonzert erklingen, dargeboten von Julia Domke (Sopran) und Raoni Hübner (Tenor), maritime Schlager aus aller Welt. Schwungvoll geht es in den Showtanzeinlagen der Tanzschule Hähner mit Debütantenpaaren, die bereits beim legendären Semperopernball auftraten, und des Thüringer Folkloretanzensembles zu. Außerdem hält das abwechslungsreiche Programm den Gästen weitere Überraschungen parat. Für die musikalische Begleitung sorgt neben den Thüringer Symphonikern – mit Chefdirigent Oliver Weder am Pult – die JenaBigBand. Als Profis in ihrem Fach sind die Musiker neben den klassischen europäischen Standards auch in flotten Jives, feurigen Sambas ChaChas und romantischen Rumbas zu Hause. Für die Stärkung zwischen den Tanzrunden wird in diesem Jahr wieder das Sinneslust-Catering ein mehrgängiges Galamenü am Platz servieren.

Karten für „Frühlingsrauschen“ am 25. April, um 19 Uhr in der Stadthalle Bad Blankenburg sind ab dem 2. Dezember in der Theaterkasse in der KulTourDiele Rudolstadt und im Tourist- und Servicecenter Stadthalle Bad Blankenburg sowie telefonisch unter 03672/422766 erhältlich.

Foto: ©Friederike Lüdde