• Burg Ranis
    Burg Ranis

    Fast vollständig erhaltene Burganlage aus dem 11. Jahrhundert.

  • Leuchtenburg bei Kahla
    Leuchtenburg bei Kahla

    Besuchen Sie die "Königin des Saaletals".

  • Otto-Dix-Stadt Gera
    Otto-Dix-Stadt Gera

    Orangerie mit Küchengarten

  • Schloss Heidecksburg
    Schloss Heidecksburg

    Barockes Wahrzeichen von Rudolstadt

  • Skyline von Greiz
    Skyline von Greiz

    Unteres Schloss vom Ufer der Weißen Elster.

  • Saalfelder Feengrotten
    Saalfelder Feengrotten

    Besuchen Sie "die farbenreichsten Schaugrotten der Welt" (Guinness-Buch der Rekorde)

  • Dornburger Schlösser
    Dornburger Schlösser

    Blick von der Schlossanlage ins Saaletal.

  • Thüringer Meer - Bleilochtalsperre
    Thüringer Meer - Bleilochtalsperre

    Ausflugsschiff in Deutschlands größter Stauseeregion

  • Saalebogen
    Saalebogen

    Blick vom Heinrichstein

  • Klosterruine Paulinzella
    Klosterruine Paulinzella

    Die Ruinen des romanischen Benediktinerklosters beeindruckten schon Goethe und Schiller.

  • Universitätsstadt Jena
    Universitätsstadt Jena

    Carl-Zeiss-Planetarium, im Hintergrund der Jentower.

  • Drachenschwanzbrücke - Ronneburg
    Drachenschwanzbrücke - Ronneburg

    Die längste Holzbrücke Europas, gebaut anlässlich der Bundesgartenschau 2007.

  • Dornburger Schlösser
    Dornburger Schlösser

    An der Saale hellem Strande stehen Burgen stolz und kühn ... (Franz Kugler)

  • Schloss Burgk
    Schloss Burgk

    Genießen Sie Kunst und Kultur im Reußischen Residenz Schloss.

Willkommen auf OstThüringen-online.de

Das Regionalportal für Jena, Gera, Altenburg, Saalfeld, Rudolstadt, Schleiz, Greiz und Umgebung.

Werbung

Werbung

Erkundungen im Wahrzeichen der Stadt

Greiz. Das Obere Schloss ist ein weithin bekanntes, architektonisch wertvolles und markantes Kulturdenkmal, das jeden Betrachter in seinen Bann zieht.

oberes schloss greiz

Theater Rudolstadt macht Bühne frei für Kinder ab fünf Jahren

Rudolstadt/Saalfeld. Ein Bauer, eine Bäuerin, ihr Söhnchen in Gestalt eines Igels und ein König mit seinen sieben Töchtern sind die Protagonisten des polnischen Märchens „Stachelsöhnchen“. Am Sonntag, dem 25. November kommt es für Kinder ab fünf Jahren auf die Mitspielbühne des theaters tumult.

Gerald Wolf * aus Berlin präsentiert:

Schmölln. Satirischer Jahresrückblick am 24.11. um 19 Uhr im Ratskeller Schmölln

Gerald Wolf

Rock ’n’ Roll mit „Elvis First!“ wieder am Theater Rudolstadt

Rudolstadt/Saalfeld. Ein halbes Jahr Pause gönnte sich der King of Rock ’n’ Roll. Nun kehrt Elvis Presley alias Markus Seidensticker zurück auf die Bühne des Theaters Rudolstadt, wenn es am 24. November, um 19.30 Uhr wieder heißt: „Elvis First!“.

02 Elvis Ostberg BettingerLisa Stern

Theater Rudolstadt widmet dem humorvollen Poeten und Maler einen eigenen Abend

Saalefeld/Rudolstadt. Nein, dieser Dichter feiert kein Jubiläum, ist momentan nicht in aller Munde, und auch sonst scheint er ziemlich aus der Zeit gefallen. Gründe genug also, dem großen kleinen Joachim Ringelnatz, der mit seinem Humor, seiner Poesie so vielen Generationen immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht zauberte, herauszuholen aus der Versenkung und ihm einen eigenen Theaterabend zu widmen.

Theater Rudolstadt Reise Reise Ringelnatz2 photo by Lisa Stern

Gera, Altenburg. Nach der begeistert gefeierten Premiere steht Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ in der Regie und cineastisch-effektvollen Ausstattung von Kobie van Rensburg am Freitag, 23. November, um 19.30 Uhr wieder auf dem Spielplan im Landestheater.

csm EntführungWeferAlhuda dbf4d5db64

Jena. Donnerstagskonzert № 2, 22. November 2018 | 20 Uhr | Volkshaus Jena

20181122 Isabell van keulen 1525856090

Gera. Zu dem Thema „100 Jahre Weimaer Republik“ bietet die Geraer Volkshochschule eine gebührenfreie Vortragsreihe mit neun Vorträgen, die durch den Freistaat Thüringen gefördert werden. Am Donnerstag, 22. November, beginnt der erste Vortrag des Referenten Dr. Frantzke zum Thema Ende des 1. Weltkrieges und Sturz der Monarchie.

Dia – Multivisionsshow mit Nina und Thomas W. Mücke

Gera. Do. 22.11. 2018 Beginn: 19.30 Uhr im Comma

Foto Krim

Gera. Donnerstag, 22. November 2018, 18.00 Uhr, Stadtmuseum Gera

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

21. Januar 2019

NordThüringen-online.de

21. Januar 2019

SüdThüringen-online.de

21. Januar 2019

WestThüringen-online.de

21. Januar 2019

Zum Seitenanfang