• Dornburger Schlösser
    Dornburger Schlösser

    Blick von der Schlossanlage ins Saaletal.

  • Leuchtenburg bei Kahla
    Leuchtenburg bei Kahla

    Besuchen Sie die "Königin des Saaletals".

  • Saalfelder Feengrotten
    Saalfelder Feengrotten

    Besuchen Sie "die farbenreichsten Schaugrotten der Welt" (Guinness-Buch der Rekorde)

  • Drachenschwanzbrücke - Ronneburg
    Drachenschwanzbrücke - Ronneburg

    Die längste Holzbrücke Europas, gebaut anlässlich der Bundesgartenschau 2007.

  • Burg Ranis
    Burg Ranis

    Fast vollständig erhaltene Burganlage aus dem 11. Jahrhundert.

  • Otto-Dix-Stadt Gera
    Otto-Dix-Stadt Gera

    Orangerie mit Küchengarten

  • Skyline von Greiz
    Skyline von Greiz

    Unteres Schloss vom Ufer der Weißen Elster.

  • Schloss Burgk
    Schloss Burgk

    Genießen Sie Kunst und Kultur im Reußischen Residenz Schloss.

  • Klosterruine Paulinzella
    Klosterruine Paulinzella

    Die Ruinen des romanischen Benediktinerklosters beeindruckten schon Goethe und Schiller.

  • Universitätsstadt Jena
    Universitätsstadt Jena

    Carl-Zeiss-Planetarium, im Hintergrund der Jentower.

  • Saalebogen
    Saalebogen

    Blick vom Heinrichstein

  • Thüringer Meer - Bleilochtalsperre
    Thüringer Meer - Bleilochtalsperre

    Ausflugsschiff in Deutschlands größter Stauseeregion

  • Schloss Heidecksburg
    Schloss Heidecksburg

    Barockes Wahrzeichen von Rudolstadt

  • Dornburger Schlösser
    Dornburger Schlösser

    An der Saale hellem Strande stehen Burgen stolz und kühn ... (Franz Kugler)

Willkommen auf OstThüringen-online.de

Das Regionalportal für Jena, Gera, Altenburg, Saalfeld, Rudolstadt, Schleiz, Greiz und Umgebung.

Werbung

Werbung

Gera. Auch in diesem Jahr gastiert das Metropolitan Jazz Orchestra Gera in der Weihnachtszeit wieder im Konzertsaal der Bühnen der Stadt Gera. Am Samstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr heißt es dort „Swinging Christmas with the Metro Voices“ und weihnachtlicher Swing vom Feinsten wird erklingen.

Altenburg/Gera. Zu einem märchenhaften Weihnachtskonzert lädt Theater&Philharmonie Thüringen am Donnerstag, 13. Dezember um 14:30 Uhr ins Großes Haus des Altenburger Landestheaters und am Sonntag, 16. Dezember um 14:30 Uhr sowie nochmals um 19:00 Uhr in den Konzertsaal der Bühnen der Stadt Gera.

csm gera abendschnee 71dddd5321

„Heidi, deine Welt sind die Berge!“ – dieses Lied ist beinahe schon zum Volkslied geworden. Die Geschichte des kleinen Mädchens aus der Bergidylle, dem Ziegenpeter und Alpöhi sind Kult und Teil geliebter Kindheitserinnerungen.

Festliche Melodien der berühmten Musikerfamilie

Rudolstadt/Saalfeld. Die Mozarts gingen an Weihnachten gern ins Konzert oder in die Oper. Oder sie standen selbst auf der Bühne.

Weihnachtskonzert 2017 SchlosskapelleWolfgang Köhler2

Greiz. Eine öffentliche Führung für jedermann

weihnachtswichtel

Gera. Der Turnverein Gera e.V. wird auch in diesem Jahr ein Weihnachtsturnen für und mit den kleinen Nachwuchsturnerinnen am Dienstag, 11. Dezember, in der Zeit von 16.15 Uhr bis 18.30 Uhr, im Turnsportzentrum, Neue Straße 23, durchführen. In diesem Rahmen werden die „Großen“ ein Schauturnen veranstalten.

Jena. Zum Abschluss der Gesprächsreihe am 11. Dezember stellt Prof. Dr. Verena Krieger, Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Kuratorin des Kunstpreiswettbewerbs, den Konzeptkünstler Jochen Gerz und sein Werk vor. Der Künstler von Weltrang wird in Jena die Jury leiten.

Gera. Die Veranstaltung „So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit“ findet am Sonntag, 9. Dezember, 14 Uhr, für die ganze Familie im Stadtmuseum Gera statt. Seit wann gibt es Weihnachtsmärkte, Adventskränze und Adventskalender?

Das Thüringer Staatsballett zeigt in diesem Jahr in der Weihnachtszeit im Landestheater Altenburg den Ballettklassiker "Der Nussknacker" in einer Inszenierung von Gastchoreografin Prof. Birgit Scherzer. Die Premiere ist am Sonntag, 9. Dezember, um 18:00 Uhr im Großen Haus.

csm StefaniaManciniNussknacker b5ce0c0db4

Der Schneemann und Die Nacht vor Weihnachten

Altenburg/Gera. Die Weihnachtsausgabe der beliebten Reihe „Klassik bei Kerzenschein“ gestaltet das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera in diesem Jahr am Samstag, 8. Dezember um 14:30 Uhr im Großen Haus des Altenburger Landestheaters und am selben Tag um 19:30 Uhr im Konzertsaal der Bühnen der Stadt Gera. Besonderer Gast zu diesem Anlass ist Schauspieler Peter Prautsch.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

21. Januar 2019

NordThüringen-online.de

21. Januar 2019

SüdThüringen-online.de

21. Januar 2019

WestThüringen-online.de

21. Januar 2019

Zum Seitenanfang