• Dornburger Schlösser
    Dornburger Schlösser

    Blick von der Schlossanlage ins Saaletal.

  • Otto-Dix-Stadt Gera
    Otto-Dix-Stadt Gera

    Orangerie mit Küchengarten

  • Saalebogen
    Saalebogen

    Blick vom Heinrichstein

  • Skyline von Greiz
    Skyline von Greiz

    Unteres Schloss vom Ufer der Weißen Elster.

  • Burg Ranis
    Burg Ranis

    Fast vollständig erhaltene Burganlage aus dem 11. Jahrhundert.

  • Drachenschwanzbrücke - Ronneburg
    Drachenschwanzbrücke - Ronneburg

    Die längste Holzbrücke Europas, gebaut anlässlich der Bundesgartenschau 2007.

  • Thüringer Meer - Bleilochtalsperre
    Thüringer Meer - Bleilochtalsperre

    Ausflugsschiff in Deutschlands größter Stauseeregion

  • Saalfelder Feengrotten
    Saalfelder Feengrotten

    Besuchen Sie "die farbenreichsten Schaugrotten der Welt" (Guinness-Buch der Rekorde)

  • Dornburger Schlösser
    Dornburger Schlösser

    An der Saale hellem Strande stehen Burgen stolz und kühn ... (Franz Kugler)

  • Klosterruine Paulinzella
    Klosterruine Paulinzella

    Die Ruinen des romanischen Benediktinerklosters beeindruckten schon Goethe und Schiller.

  • Leuchtenburg bei Kahla
    Leuchtenburg bei Kahla

    Besuchen Sie die "Königin des Saaletals".

  • Schloss Heidecksburg
    Schloss Heidecksburg

    Barockes Wahrzeichen von Rudolstadt

  • Universitätsstadt Jena
    Universitätsstadt Jena

    Carl-Zeiss-Planetarium, im Hintergrund der Jentower.

  • Schloss Burgk
    Schloss Burgk

    Genießen Sie Kunst und Kultur im Reußischen Residenz Schloss.

Willkommen auf OstThüringen-online.de

Das Regionalportal für Jena, Gera, Altenburg, Saalfeld, Rudolstadt, Schleiz, Greiz und Umgebung.

Werbung

Werbung

Weil ihr Konzert im Dezember letzten Jahres kurzfristig umdisponiert werden musste, legt die Berliner Band Schnaftl Uffschik nun noch eins drauf. Am Sonntag, dem 24. April, um 18 Uhr treten die fünf Vollblutmusiker im Theater Rudolstadt mit ihrem neuesten Bühnenprogramm „BRASSical“ auf. Bekannt für ihre mitreißende Spielfreude und eine enorme Bandbreite musikalischer Genres, zeigen sie darin eine musikalische, halb szenische Reise mit Melodien aus aller Welt.

3. Kinderkonzert    Sonntag, den 17. April 2016 11 Uhr – Volkshaus Jena
Im letzten Kinderkonzert dieser Spielzeit entführt die Jenaer Philharmonie in die russische Märchenwelt. Der durch seine KiKa-Moderationen im „Baumhaus“ und der
„Trickkiste“ allseits bekannte und beliebte Juri Tetzlaff hat das alte Märchen für Kinder neu geschrieben und mit der bildreichen Musik Strawinskys verwebt. Für Sonntag, den
17. April 2016 um 11 Uhr hat die Jenaer Philharmonie ihn in das Volkshaus eingeladen, das Märchen für die jungen Zuhörer selbst zu erzählen.

Veranstaltungen in Gera und Altenburg

Theater&Philharmonie Thüringen veranstaltet am 10. Mai ab 16 Uhr in Gera ein Casting für die große Musicalproduktion „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“. Gesucht werden für das Familienmusical die beiden Hauptdarsteller, ein Mädchen und ein Junge im Alter zwischen 8 und 15 Jahren, die die Geschwister Jeremy und Jemina Potts spielen.

Lassen Sie sich mitreißen vom Beat des Rock 'n' Roll der 50er Jahre. Mit Hits wie Oh Boy!, Peggy Sue, Heartbeat, Rave On und vielen anderen erwacht die Legende BUDDY HOLLY wieder zum Leben. Aber auch BUDDYs Zeitgenossen werden nicht vergessen. Der Groove von Bill Haley, Fats Domino, Chuck Berry, Chubby Checker u.v.a. wird Ihnen in die Beine gehen und Sie werden Mühe haben, sitzen zu bleiben - müssen Sie aber auch nicht! Die Band gastiert am 4. Mai im Landestheater Altenburg. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Öffentliche Ringvorlesung der Universität Jena zur rechtlichen Perspektive von Flucht, Asyl und Integration startet am 20. April

Am 16. April findet der diesjährige Hochschulinformationstag der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena statt. Auch in diesem Jahr sind alle Interessierten zwischen 9.30 und 15.00 Uhr auf dem Campus der Jenaer Carl-Zeiss-Promenade 2 sehr herzlich eingeladen.

„Eine Sensation für die Musikwelt“ heißt es über die Saxophonistin Asya Fateyeva. Auf jeden Fall eine Sensation für Altenburg, dass die junge, gefragte und preisgekrönte Solistin für das 12. Schlosskonzert am Samstag, 7. Mai, um 19:30 Uhr, im Festsaal auf dem Residenzschloss Altenburg mit dem Philharmonische Orchester Altenburg-Gera unter der Leitung von Takahiro Nagasaki zu Gast sein wird. Zuletzt spielte sie im Gewandhaus mit dem MDR Sinfonieorchester unter Kristjan Järvi.

Auch im April hat das Altenburger Residenzschloss wieder spezielle Sonntagsführungen im Programm. So lädt am Sonntag, 17. April, 14 Uhr, Uhrmachermeister Dirk Sparborth in die Uhrensammlung ein. Er wird in seinem Vortrag eine englische Stutzuhr, die „Bracket Clock von Eardley Norton“ erklären.

Am 21. April um 10.15 Uhr überreichen der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Gera-Greiz Markus Morbach und Dr. Michael Grisko von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen der FSJlerin Johanna Thron für das von ihr eingereichte Projekt WertVoll einen Preis im Wettbewerb „tatort kultur“. Der Preis ist mit 500 € dotiert und darf ausschließlich zur Realisierung des Projektes im Rahmen des Freiwilligendienstes verwendet werden.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

MittelThüringen-online.de

23. September 2019

NordThüringen-online.de

23. September 2019

SüdThüringen-online.de

23. September 2019

WestThüringen-online.de

23. September 2019

Zum Seitenanfang